Bestseller belletristik
ISBN Neupreis — und 0 weitere Angebote ab — Bewertungen: ()
   

Der Erzähler ist der Typ Mensch für den schon das Aufstehen ein einziges Ärgernis ist. Seine Welt ein vermeintlich gut ausgebautes Netz an Strategien, die einzig der Vermeidung von Arbeit dienen. Leider wird das Netz immer wieder durchbrochen von plötzlichen Ereignissen, mit denen ja niemand rechnen kann. Dazu gehören neben dem Klingeln des Telefons, die Berliner Verkehrsbetriebe oder aber – und das ist dann schon der ungünstigste aller Fälle – eine Frau. In “Die Welt ist nicht immer Freitag” hat Horst …..

 
weiterlesen
Bestseller belletristik
ISBN Neupreis — und 0 weitere Angebote ab — Bewertungen: ()
   

Das Buch “Der China-Knigge: Ein Gebrauchsanweisung für das Reich der Mitte” hilft den Lesern eine scheinbar fremde Welt besser, zu verstehen. Immer wieder kommt es vor, dass Reisende sich in ihrem ausländischen Urlaubsort mit der Kultur nicht auskennen. Dabei ist es einfach notwendig die Verhaltensweisen eines fremden Landes, zu kennen und zu verstehen. Nach der Olympiade im Jahre 2008 sind viele Menschen auf das Land aufmerksam geworden und erkoren es zu ihrem neuen Lieblingsurlaubsziel. Doch China ist mehr als nur hübsch …..

 
weiterlesen
Bestseller belletristik
ISBN Neupreis — und 0 weitere Angebote ab — Bewertungen: ()
   

Der Koch Jamie Oliver wurde mithilfe vieler Kochfernsehshows berühmt und ist besonders bei jungen Menschen sehr beliebt. In vielerlei Hinsicht ist Jamie Oliver unkonventionell und widerspricht in vielerlei Hinsicht den Erwartungen, die man an einem Koch stellt. Für sein Buch ” Genial italienisch” reiste er mit seinem VW-Bus durch Italien um kulinarische Anregungen, zu sammeln. In seinem Buch überzeugt er ohne aufdringlich zu wirken seine Leser zum Ausprobieren, was bei seinen Fans sehr positiv ankommt. …..

 
weiterlesen
Bestseller belletristik
ISBN Neupreis — und 0 weitere Angebote ab — Bewertungen: ()
   

Der Autor Jonathan Glancey ist der Leserschaft bereits durch sein Buch “Architektur: Bauwerke. Geschichte. Stile. Architekten”, positiv in Erinnerung geblieben. Deshalb sollte der Architektur-Interessierte auch nicht allzu lange zögern, sich dessen neuestes Werk, “Die Geschichte der Architektur” zuzulegen. Hier überzeugt Jonathan Glancey vor allem mit der Auswahl der Bilder erneut. Das Buch wird seinem Titel “Die Geschichte der Architektur” absolut gerecht und vermittelt einen runden Überblick über …..

 
weiterlesen
Bestseller belletristik
ISBN Neupreis — und 0 weitere Angebote ab — Bewertungen: ()
   

América – T. C. Boyles vielschichtige Reise in die Abgründe der Wohlstandsgesellschaft. Typische Boyle-Figuren, auf der einen Seite die ausweglose Situation eines illegalen mexikanischen Paares in USA und zum anderen das Ehepaar Mossbacher die Verkörperung des politisch-korrekten und sich als liberal bezeichnenden weißen Amerikas. Die zwei Erzählungsstränge und differenzierte Sichtweisen könnten unterschiedlicher nicht sein und werden im Verlaufe der Handlung Stück für Stück zueinander geführt, bevor alles zum Schluss …..

 
weiterlesen
Bestseller belletristik
ISBN Neupreis — und 0 weitere Angebote ab — Bewertungen: ()
   

Der Autor Marc Spitz nimmt einen mit auf die Reise zurück zu den 80er, einer verkorksten Pubertät seiner Hauptfigur Joe Green und einer Band, The Smiths. Unmengen Drogen und Alkohol begleiten Green, eines selbsternannten Verlierers, durch sein Leben auf der Suche nach seinen Lebenszielen, das Herz von Kellegin Miki und die Wiedervereinigung von The Smiths. “Wann nur, wenn nicht jetzt?”, im Original “How Soon is Never?” ist eine köstliche Mischung aus Real-Life Satire und Midlife-Crisis, präzise, unbarmherzig und teilweise …..

 
weiterlesen
Bestseller belletristik
ISBN Neupreis — und 0 weitere Angebote ab — Bewertungen: ()
   

Eine außerordentlich lesenswerte Biographie über einen großen deutschen Politiker der westdeutschen Nachkriegszeit. Christoph Meyers Wehner Biografie ist ein umfassendes Werk, welches erstmals alle bisherigen Quellen nutzt die zugänglich sind, von Zeitzeugen bis hin zu seinem persönlichen Nachlass. Auf alle Fälle lesenswert auch wenn einige Widersprüche und Brüche vielleicht zu geglättet dargestellt werden, um Wehners Handlungen in einem günstigeren Licht erscheinen zu lassen.

…..
 
weiterlesen