Wie ich die Welt retten würde

Bestseller humor


ISBN

Neupreis ---
und 0 weitere Angebote ab ---
Bewertungen: ()
   

Das Buch “Wie ich die Welt retten würde, wenn ich Zeit dazu hätte” von Olaf Schubert, Jahrgang 67 und Markenzeichen Pullunder, kann man als wissenschaftliche Komödie betrachten. Von ihm stammt das Zitat “Meinetwegen kann die Erde rund bleiben…”. Er behauptet, dass er mit so ziemlich allen alltäglichen Umständen problemlos auskomme, obwohl sich seine Gedanken hauptsächlich mit Katastrophen, wie z.B. Hungersnot, Klimawandel, Überschwemmungen und Krieg “beschäftigen”. Olaf Schubert bezeichnet sich selber als “Betroffenheitslyriker, wobei er versucht, ernste Probleme mit seinem überaus losen Mundwerk zu vertuschen oder sogar zu retten. Er versucht aus einem eigentlichen Drama eine peppige, frische Komödie zu formen.

Olaf Schubert ist neben zahlreichen Gastspielen im Fernsehn und bei diversen Radiosendern regelmäßiger Gast u. a. im Quatsch Comedy Club, Nightwash und festes Esemble-Mitglied bei den TV-Sendungen “heute-show” und “Cindy aus Marzahn und Die jungen Wilden”.

“Nur allzu oft versuchen ungeschulte Amateure die Welt zu retten. Mit Olaf Schubert ist endlich mal ein echter Profi am Werk.” Vince Ebert (Physiker, Komiker und Bruder im Geiste).

Bestseller humor

1 Kommentar Schreib einen Kommentar zu diesem Buch.

  1. Tom Glasauer sagt:

    Zeit- bzw. Selbstmanagement ist nicht nur für Olaf Schubert ein Problem. Die meisten Menschen haben Schwierigkeiten damit. Bei ihm hört (liest) sich das aber lustiger. Man muss ihn kennen, damit man sich die Text optimal vorstellen kann.

Dein Beitrag

wird benötigt

wird benötigt aber nicht veröffentlicht

kann angegeben werden

Dein Kommentar