Bestseller belletristik
ISBN Neupreis — und 0 weitere Angebote ab — Bewertungen: ()
   

Versetzen wir uns zurück in die neunziger Jahre. Auch wenn bei so manch einem Rückblick gerne alles besser, rosiger gesehen wird als es in Wirklichkeit war, darf man beim Thema Radiolandschaft ruhig das Wort armselig in den Mund nehmen. Bestechende Ausnahme dabei: Berlin. 101.1 FM Power Rock Berlin verstand es mit guter Musik und flotten Moderationen zu begeistern. Nun ja zumindest wenn man den Zeilen in Tom Liehrs “Radio Nights” Glauben schenken will. Sein Roman erzählt aus der Sicht von “Donald Don FM Kunze” …..

 
weiterlesen
Bestseller belletristik
ISBN Neupreis — und 0 weitere Angebote ab — Bewertungen: ()
   

Der Erzähler ist der Typ Mensch für den schon das Aufstehen ein einziges Ärgernis ist. Seine Welt ein vermeintlich gut ausgebautes Netz an Strategien, die einzig der Vermeidung von Arbeit dienen. Leider wird das Netz immer wieder durchbrochen von plötzlichen Ereignissen, mit denen ja niemand rechnen kann. Dazu gehören neben dem Klingeln des Telefons, die Berliner Verkehrsbetriebe oder aber – und das ist dann schon der ungünstigste aller Fälle – eine Frau. In “Die Welt ist nicht immer Freitag” hat Horst …..

 
weiterlesen
Bestseller belletristik
ISBN Neupreis — und 0 weitere Angebote ab — Bewertungen: ()
   

Ute ist Ende dreißig und Single. Die freischaffende Werbegrafikerin lebt in Berlin-Moabit in einer WG mit Kirsten. Alles was die beiden verbindet ist die gemeinsame Wohnung und Abende auf der Couch in Gesellschaft von Döner und den Golden Girls. An einem dieser gefühlt unzähligen Abende trifft Ute auf der Straße einen Traummann, der große Ähnlichkeit mit Jonny Depp besitzt. Doch statt in gleich festzuhalten, lässt sie ihn abblitzen. Eine Reaktion, die sie wenig später selbst nicht mehr versteht. Und so macht sie sich …..

 
weiterlesen