Schlank im Schlaf

Bestseller kochbuecher
Detlef Pape, Rudolf Schwarz, Elmar Trunz-Carlisi, Helmut Gillessen
GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
ISBN 3774287791
36 Taschenbuch
Neupreis EUR 11,50
und 224 weitere Angebote ab EUR 0,10
Bewertungen: Bestseller kochbuecher (387)
   


Schlank im Schlaf klingt wie ein schöner Traum, aber es ist wirklich möglich. Allerdings nicht nach einer Salamipizza zum Abendbrot. Die Grundlagen dieses neuartigen Konzepts sind eine typgerechte Insulin-Trennkost sowie Essen und Sport im Takt der biologischen Uhr. Wie die Bio-Uhr tickt und was auf dem Speiseplan stehen sollte, hängt vom persönlichen Urtyp ab: Nomade oder Ackerbauer?

Isst man morgens reichlich Kohlenhydrate, mittags vollwertige Mischkost und abends vor allem eiweißhaltige Lebensmittel, holt sich der Körper seine Energie in der Nacht direkt aus den Fettzellen, und man umgeht die Insulin-Falle. Außerdem wird die Produktion von Hormonen angekurbelt, die in der Erholungs- und Reparaturphase nachts für eine gesteigerte Verbrennung sorgen. Zwischen den drei Hauptmahlzeiten darf man allerdings mindestens fünf Stunden nichts essen.

Der ideale Partner der Insulin-Trennkost ist das Trunz-Training: ein Mix aus Ausdauer- und Krafttraining. Es feuert die Brennöfen in den Zellen richtig an. Individuelle Trainingsprogramme und Übungsanleitungen für Einsteiger und Fortgeschrittene stehen zur Auswahl.

Ganz so mühelos und bequem wie es klingt, ist das Schlank-im-Schlaf-Programm nicht, denn man muss schon einiges tun, bevor man abends die Bettdecke über die Ohren ziehen und die Hormone für sich arbeiten lassen kann. Und das nicht nur körperlich, sondern auch geistig: Man hat dieses Buch nämlich nicht mal eben auf die Schnelle durchgeblättert. Es enthält viele wissenschaftliche Informationen, Selbstests, Tabellen, (z. T. etwas komplizierte) Schaubilder und Pläne, die durchgearbeitet werden wollen, bevor man loslegen kann.--Dagmar Rosenberger

Bestseller kochbuecher

  Schreib einen Kommentar zu diesem Buch.

Dein Beitrag

wird benötigt

wird benötigt aber nicht veröffentlicht

kann angegeben werden

Dein Kommentar